SanaSoft
Software vom Kollegen
(09492) 942030
(09492) 942050
info@sanasoft.de
Tel:
Fax:
Mail:

Rechnungseingang

 

Die (fast) papierlose Rechnungsverwaltung

  • Schnelle Übersicht über Zahlungen, offene Posten und fällige Rechnungen

  • Einfachste Eingabe mit Wiederverwendung der lieferantenbezogenen Zahlungskonditionen

  • Alle Listen frei konfigurierbar und exportierbar

  • Schnelle Suche nach Rechnungen bestimmter Lieferanten, nach Bemerkungen oder Rechnungsnummern

  • Erstellung von SEPA-Dateien für den beleglosen Zahlungsverkehr

  • Automatischer Abzug von Gutschriften und Berücksichtigung von Skontofristen (diese sind auch überschreitbar)

  • Scanmodul zum Einlesen der Rechnungen

  • Übernahme von PDF Dateien aus e-Mail Anhängen oder von beliebeigen Scannern

  • Also Alles, was man braucht, um Rechnungen zu verwalten !

  • Voll funktionsfähige Demoversion verfügbar

Wofür brauche ich das ?

  • Haben Sie nicht auch schon oft verzweifelt nach einer Rechnung gesucht?

  • Ruft Ihre Buchhaltung öfter wegen Belegen an, von denen Sie nicht mehr wissen, was Sie eigentlich gekauft haben?

  • Kann Ihr Banküberweisungsprogramm auch keine Gutschriften verwalten und diese gleich verrechnen?

  • Sitzen Sie auch abends und am Wochenende in Ihrem Geschäft und geben Rechnungen ein?

  • Möchten Sie Geld und Zeit sparen?

  • Möchten Sie auch eine Übersicht über Ihre Privaten Belege haben? (Und auf einen Klick alle Handwerkerrechnungen für die Steuer zu suchen)

Wenn Sie nur eine dieser Fragen mit “Ja” beantworten können, dann wird es Zeit für ein vernünftiges Rechnungsprogramm !

 Muss ich alles neu eingeben?

 Natürlich nicht! Das Programm verfügt über eine Importfunktion von Banküberweisungs
programmen wie z.B. Sfirm32. Im Gegensatz zu den meisten dieser Programme verwaltet es aber auch noch die Zahlungskonditionen (Skonti, Nettofristen- und Skontofristen) als auch Ihre Zahlungsweise (Bankeinzug etc.)

Diese Werte können aber für einzelne Rechnungen auch wieder überschrieben werden.

Unbegrenzte Anzahl Lieferanten mit inkre-menteller Suche bei der Eingabe, findet z.B. auch „Louis Widmer“, wenn Sie „Widm“ eingeben.

 

Papierlose Verwaltung

Das Rechnungsbuch enthält ein integriertes Scanmodul, so dass Sie jede Rechnung in papierloser Form gespeichert halten können (und natürlich auch nach­träglich aus­drucken)

Kein Scanner im Haus?

Scanner gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt für 49 €, das sollte kein Problem sein. Vielleicht besitzen Sie aber auch schon ein Multifunktionsfax, in welchem ein Scanner enthalten ist, den Sie bisher nur noch nie benutzt haben! Damit ist das Rechnungscannen so einfach wie faxen.

 

Den Komfort, Ihre Rechnungen jederzeit griffbereit zu haben, werden Sie nach kurzer Zeit nicht mehr missen wollen.

 

Mehrmandantenfähig !

Sie können , wenn nötig, die Rechnungen für mehrere Firmen oder auch für Ihre Privatbelege getrennt verwalten.

Jeder kennt doch das Problem: Man braucht wegen eines Garantiefalls dringend einen Kassenzettel, kann diesen aber nicht mehr finden. Mit einem eingescannten Beleg wäre das Problem keines mehr.....

 

Frei konfigurierbar

Alle Listen können frei sortiert und angeordnet werden. Für die Ansicht können Sie aus fast 50 Spalten wählen, welche Sie angezeigt und ausgedruckt bekommen möchten. Alle von Ihnen erstellten Ansichten können Sie speichern.

Mit der integrierten Suche können Sie nach allen Datenfeldern suchen und die gefundenen Rechnungen ausdrucken.

 

Spart Zeit und Geld

 Dass Sie Zeit sparen, wenn Sie Ihre Rechnungen nicht selbst eingeben, wurde oben schon erwähnt.Für diesen Fall  existiert ein Prüfmodus, in welchem Sie alle Rechnungen nach der Eingabe durch ihr Personal auf Korrektheit prüfen können, bevor Überweisungen erzeugt werden.

 Ebenfalls können Sie bezahlte Rechnungen anhand Ihrer Kontoauszüge mit Ihren Eingaben abgleichen.

 Mit einem einzigen Mausklick erstellen Sie Ihre Überweisungen für alle ihrer Konten. Frei wählbar ist dabei eine tolerierte Skontofristüberschreitung und der Fälligkeitszeitraum. Sie können hierbei auch für einzelne Rechnungen die Überweisung noch stoppen oder Skonto an- und abwählen.

Das Programm erstellt eine DTAUS-Datei, die Sie in ihr gewohntes Bankprogramm importieren können. Eine Bankleitzahl- und Kontonummernprüfung ist im Programm integriert. Seit 2014 ist natürlich auch der Export von SEPA Dateien möglich.

Umfangreiche Exportfunktionen

Und wie sparen Sie Geld ?
Alle Auswertungen und Ansichten können Sie in mehreren Formaten exportieren (Excel, ASCII, XML).

Dadurch können Sie z.B. Ihren monatlichen Rechnungseingang an Ihren Steuerberater mailen, der ihn in sein Buchhaltungsprogramm importieren kann. Dafür sollte ein saftiger Abschlag bei den Gebühren möglich sein.....

Sie können aber auch Ihre kompletten Rechnungen in einen HTML-Ordner exportieren, und zwar inklusive der gescannten Rechnungen. Wofür das gut ist? Diesen Ordner können Sie auf eine CD brennen und als Sicherung behalten oder weitergeben, da für die Suche darin das ursprüngliche Programm nicht nötig ist, sondern nur ein normaler Webbrowser (Internet Explorer, Mozilla, Firefox, Safari, also sogar auf einem iPhone ansehbar)

 

Unkompliziert

Keine Angst, man muss kein Buchhalter sein, um mit dem Programm umgehen zu können: Ganz im Gegenteil. Nach einer kurzen Einweisung kann jede(r) Angestellte damit umgehen und entlastet Sie von öden Routineaufgaben. Lassen Sie Ihre Rechnungen von denjenigen eingeben, die sowieso Ihre Wareneingänge bearbeiten...